Dr. Lothar Schneider - HIV Hilfe

HIV/Aids ist heute gut behandelbar

HIV

Therapieprinzip

  • Neues Verständnis der Virusvermehrung (Replikation) seit 1996 möglich geworden
  • Senkung der Viruslast durch Kombination von 3 oder mehr Medikamenten
  • Kontrolle des Therapieerfolges (Monitoring) durch regelmäßige Messung der HI-Viruslast im Blut. Ziel: HIV nicht mehr nachweisbar (unter der Nachweisgrenze von 50 Kopien / ml)
  • Verringerung der Viruslast führt zur Verbesserung des geschädigten Immunsystems (Anstieg der CD4 (Helfer) Zellen.
  • Neben der Verringerung der Viruslast befinden sich immunologische Therapiekonzepte in Entwicklung bzw. Erprobung (z.B. Vaccination)


Therapieziele

HIV / AIDS gehört heute zu den gut behandelbaren chronischen Erkrankungen.

Der Behandlungserfolg ist direkt abhängig vom Kenntnisstand des behandelnden Arztes. Fast alle klinischen Fragestellungen im Zusammenhang mit HIV / AIDS lassen sich heute ambulant lösen.

Ziel: Hohe Lebenserwartung bei guter Lebensqualität Bezogen auf die Laborwerte ist durch eine erfolgreiche Senkung der Viruslast eine Erholung des häufig vorgeschädigten zellulären Immunsystems zu erwarten. (Anstieg der CD4 Helfer-Lymphozyten).

Fast immer lassen sich die selbst entworfenen Lebensziele auch mit HIV / AIDS erreichen. So sind Änderungen im beruflichen Feld aufgrund von HIV / AIDS fast nie erforderlich. Die Lebensperspektive erscheint nach derzeitigem Kenntnisstand und nach derzeitiger Erfahrung nicht eingeschränkt. Bei keiner anderen vergleichbaren Erkrankung hat es in den letzten Jahren ähnliche oder auch nur vergleichbare sich direkt für den Patienten positiv auswirkende Entwicklungen gegeben. Der Forschungsfortschritt hält weiter an.

Allerdings ist HIV / AIDS noch nicht nicht heilbar, da die Eradikation des Virus noch nicht möglich ist. Weitere Vereinfachungen und Verbesserungen der Therapiemöglichkeiten sind für die nächste und mittlere Zukunft zu erwarten.


Hepatitis C

----- in Bearbeitung -----